10.11.2017 - Einsatzübung in Wundschuh

 

Einsatzübung "Wirtschaftsgebäudebrand" in Wundschuh

Am 10. November 2017 fand eine Einsatzübung in Wundschuh statt. Eingesetzt waren die Feuerwehren BTF Cargo Center Graz, die Feuerwehr Wundschuh sowie die Feuerwehr Werndorf.

Um 17:15 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Wundschuh und Werndorf sowie die Betriebsfeuerwehr Cargo Center Graz von der Landesleitzentrale zu einer Einsatzübung alarmiert. Der Übungseinsatzbefehl lautete "Wirtschaftsgebäudebrand mit zwei vermissten Personen". Die FF Werndorf rückte kurze Zeit später mit dem TLFA2000/200 und dem KRF-B zum Übungseinsatzort aus, wo sie bereits von der Übungseinsatzleitung Wundschuh erwartet wurden. Das TLFA2000/200 wurde zur Brandbekämpfung und der Personenrettung mit einem Atemschutztrupp zum brennenden Werkstättenbereich beordert. Der Atemschutztrupp ging mit einer Wärmebildkamera und einer Löschleitung in das Brandobjekt vor und konnte nach kurzer Zeit eine vermisste Person auffinden und aus dem Gefahrenbereich retten. Das KRF-B Werndorf wurde indessen mit der Aufgabe einer Menschenrettung aus einem verunfallten Fahrzeug beauftragt. Eine Person war nach einem schweren Verkehrsunfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Ein großes Dankeschön gilt der Freiwilligen Feuerwehr Wundschuh für die hervorragend ausgearbeitete Übung sowie für die anschließende Verköstigung im Rüsthaus.

 

Fotos:

 

 

Letzter Einsatz

Einsatzfoto Schadstoffeinsatz nach Ölaustritt T17 - Schadstoffeinsatz/Ölalarm
weiterlesen...

News Ausbildung

Bild3Am 19.10.2018 wurde eine Einsatzübung in den Abendstunden mit der Annahme eines Kellerbrandes durchgeführt

Weiterlesen ...

News Allgemein

20181013 114453

Am 13.10.2018 besuchte die Feuerwehrjugend des Abschnitt 7 die Fa. Rosenbauer in Linz.

Weiterlesen ...

Einsatzstatus